ANSYS Discovery

ANSYS Discovery ist ein Simulationswerkzeug zur Unterstützung der Konzept- und Entwurfsphase einer Produktentwicklung. ANSYS Discovery basiert auf dem dem direkten Modellierer SpaceClaim, mit dem unter Verzicht auf Parametrik 3D Modelle schnell und komfortabel für verschiedene Simulationsszenarien erstellt werden können. Der wesentliche Unterschied von ANSYS Discovery gegenüber klassischen CFD/FEM-Werkzeugen ist die Echzeitverarbeitung der Simulationsaufgaben unter Verwendung der GPU einer NVidia-Graphikkarte. Mit diesem Verfahren können 3D Modelle interaktiv mit den SpaceClaim-Editor-Funktionen geändert werden und die Konsequenzen dieser Änderungen direkt in Echtzeit simuliert und graphisch visualisiert werden. Mit diesem Verfahren können in kürzester Zeit Design- und Konzeptvarianten auf ihre Eignung untersucht werden, bevor umfangreiche Konstruktionsprozesse stattfinden und am Ende das Ergebnis mit einer finalen CFD/FEM-Berechnung validiert werden kann. ANSYS Discovery wird ergänzt mit optionalen Add-ins für eine exakte FEM/CFD-Analyse unter Verwendung von Solvern für eine exakte FEM/CFD-Analyse, die aus dem ANYS Enterprise-Produktspektrum stammen.

  ANSYS SpaceClaim ANSYS Discovery
3D Modellierung X X
2D Zeichnungserstellung X X
Blechmodul X X
Native Schnittstellen, z.B. Catia V5/V6 X X
Hybrider STL-Editor X X
Algoryx Momentum Dynamik-Modul Optional Optional
KeyShot HD/Pro Rendering
(KeyShot Lite im Lieferumfang)
Optional Optional
API/Python Scripting X X
Echtzeit-Simulation Optional als Upgrade X
CAE-Funktionen (für Konzeptphase) Optional als Upgrade/Add-ins Optionale Add-ins
Einzelplatzlizenzen X nicht verfügbar
Netzwerklizenzen (FlexLM) X X
HPC-Addons nicht verfügbar Optional
Benutzerlizenzen ("named user") X X
Studenten-/Lehrerlizenzen
Campus-Lizenzen (EDU)
X auf Anfrage

Attraktive Lizenzmodelle

ANSYS Discovery-Lizenzen sind Benutzerlizenzen ("named user") zum Einsatz auf Windows-Rechner.  Eine Benutzerlizenz erlaubt die Installation und die parallele Nutzung der Software auf 2 unabhängigen Client-Systemen. Der Benutzer (=Administrator) kann Anwender zur Nutzung der Software einladen und seine Administrationsrechte bei Bedarf delegieren. ANSYS Discovery Lizenzen können mit optionalen HPC-Funktionalitäten ergänzt werden. 

ANSYS Discovery Lizenzen sind auch als Netzwerklizenzen für einen flächendeckenden Betrieb erhältlich. 

Alle ANSYS Discovery-Lizenzen werden als Abo-/Mietlizenzen mit einer Laufzeit von 12 Monaten oder als permanente Lizenzen angeboten. Die Kosten eines Abonnements umfassen alle Supportkosten sowie die Softwarepflege. Die Softwarepflege einer permanenten Lizenz ist im Lizenzpreis enthalten und für das 1. Nutzungsjahr obligatorisch. Die Softwarepflege ab dem 2. Nutzungsjahr ist optional, aber wird von uns empfohlen.